I have not done much that I could present to you here and now. I spend the morning taking photos. The light on the stand on the left is a new one that I got from my sisters for Christmas, and so I used a new arrangement of photo equipment for some of the items. (Maybe you remember that I use a lightbox most of the time.)

Over lunch I edited those photos, then packed a book for shipping (I finished the first mo.no for which I will get paid) and went out for a walk to the post office. I generally like these little walks, especially in the winter. They give me an opportunity to leave this flat and get some fresh air while there is still daylight. Usually I promise myself to walk more extensively each day when I am on my way but this time I was just hurrying back because of the rain. Brrr!

Ich hab’ diese Woche nicht so viel, das ich als fertige Arbeit vorstellen könnte. Den Vormittag habe ich damit verbracht, Fotos zu machen. Ich habe noch einen großen Stapel Bücher und CD cases herumliegen, die neu aufgenommen werden müssen, oder überhaupt noch nie abgelichtet wurden. Eines dieser Bücher ist das kleine Fotoalbum, das im Bild oben und unten zu sehen ist. Ich bin heute morgen nicht fertig geworden mit allen Büchern, da werde ich wohl morgen nochmal weitermachen.

Während des Mittagessens habe ich dann die Fotos editiert, dann eine Sendung fertig gemacht (ich habe mein erstes mo.no verkauft) und zur Post gebracht. Diese kurzen Spaziergänge genieße ich eigentlich. Ich arbeite ja von zu Hause, und das ist immer die Gegenheit, mal ein bisschen an die frische Luft zu kommen, während es noch hell ist. Aber heute hat es geregnet. Brrr!

photo album by H. KurzkeI am participating in a thematic swap at Jackie’s Book Art Forum at the moment. We are holding swaps regularly there, and they are always a special challenge. I enjoy this kind of assignment work for a change. Books inspired by or made for these swaps were for example my early Nag Hammadi Interpretations (traditional and modern – a copy of the latter was entered in the swap), my IKEA girdle book, and the Awful German Language pamphlet.

This time, the theme is “Lace, Vintage and Contemporary”, although it was first just called “old lace”. I am looking forward to seeing what everyone will come up with. I am a little worried whether I will be able to finish it on time for the January 30th shipping deadline. And so I spent the rest of my afternoon with writing and generating content for this latest book. – What exactly will only get undisclosed once it has reached its new owner.

Ich nehme gerade mal wieder an einem thematischen Swap in Jackie’s Book Art Forum Wir haben da ja regelmäßig swaps, und auch immer mal wieder thematische. Dieses Mal heißt das Thema: “Spitze, antik und zeitgenössisch”. Ich bin gespannt, was die anderen alle so machen werden. Ich schreibe gerade vor allem und erstelle den Inhalt, aber was genau wird nicht verraten, bevor das Buch nicht fertig ist und bei seinem Empfänger angekommen. Damit habe ich also den Nachmittag verbracht. – Und da mache ich jetzt auch mal weiter.

Bis demnächst und hoffentlich bis zum nächsten Mal!